Einseitige Klebebänder für höchste Ansprüche

Profi-Qualität für den Einsatz in Industrie & Handwerk

Wir bieten Ihnen einseitige Klebebänder für die unterschiedlichsten Anwendungsgebiete. Aufgrund der hochwertigen Qualität lassen sich unsere Klebebänder in Industrie, Handwerk und Baubranche problemlos einsetzen. Egal, welchen Untergrund Sie bekleben – wir beraten Sie und führen Sie so zu dem einseitigen Klebeband, das Ihren Anforderungen gerecht wird.

Für jeden Anwendungsbereich das passende einseitige Klebeband

Einseitige Klebebänder finden in der Industrie vielseitig Anwendung. Sie werden bevorzugt zum Abkleben, Abdichten oder Bündeln verwendet. Welches Klebeband dabei für Sie das richtige ist, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Relevant sind z. B. die Klebkraft, Entfernbarkeit, Beständigkeit, Haftung auf bestimmten Untergründen, Widerstandsfähigkeit gegen Witterung u. v. m.

In unserem umfangreichen Sortiment finden sich verschiedene einseitige Klebebänder, die Ihren Bedürfnissen gerecht werden. Dabei profitieren Sie von unserer Fachberatung. Gemeinsam ermitteln wir Ihren Bedarf und finden so das Produkt, das genau zu Ihrem Anwendungsbereich passt. Für perfekten Halt.

Die verschiedenen Ausführungen von einseitigem Klebeband

Papierklebebänder werden in unterschiedlichen Lackierbereichen in Bezug auf Oberflächen und Temperatur verwendet.

Alle einseitigen Klebebänder lassen sich auch als Formstanzteile (FST) herstellen!

Papierklebebänder sind beschreibbar und je nach Produkttyp durch die spezielle Einstellung wasserlackstabil, nassschlifffest, temperaturbeständig und rückstandsfrei wieder aufnehmbar.

PVC-Filmbänder haben in der Regel eine gute Haftung zu verschiedenen Untergründen, sind langfristig einsetzbar, abriebfest, beschriftbar, selbstverlöschend, zeichnen sich durch eine geringe Dehnung und hohe Korrosionsbeständigkeit aus und sind sicher im Einsatz bei elektrischen Leitungen.

Die Oberflächen sollten sauber und trocken sein. Lose Teile sowie Staub sind möglichst zu entfernen. Die Lagertemperatur darf nicht unter 10 °C liegen, die günstigste Verarbeitungstemperatur liegt bei 15–40 °C.

PP-Filmbänder sind stark in der Anhaftung zu verschiedenen Untergründen und dauerhaft langfristig einsetzbar, wasserfest und beschreibbar. Verschiedenen Liefertypen sind UV-beständig und sicher im Einsatz bei elektrischen Leitungen.

PE-Filmbänder sind durch das aufgedruckte PE-Zeichen (04) für sortenreine Verpackung geeignet.

Von glatten Oberflächen lassen sie sich je nach Liefertyp rückstandsfrei wieder entfernen. PE-Filmbänder passen sich sehr gut unregelmäßigen Oberflächen an, sind wasserfest, elektroisolierend und beschreibbar.

Polyester-Träger sind sehr reißfest, abriebfest, gering dehnungsfähig, flammhemmend und selbstverlöschend, UV-stabil, transparent und durch die verschiedenen Kleberausführungen sehr hoch wärme- und alterungsbeständig.

Gewebeklebebänder sind stark klebend und in der Form anpassungsfähig. Der starke Kleber ist korrosiv ausgerüstet und gut UV-beständig. Spezielle Typen lassen sich rückstandsfrei von der Oberfläche entfernen. Die Gewebeklebebänder sind PE-beschichtet ggf. PVC und dadurch wasserfest und beschreibbar. Die sehr große Farbpalette ist lieferbar mit einer glänzenden und einer matten Oberfläche.

Glasgewebeklebebänder sind sehr reißfest und im Hochtemperaturbereich beständig, in Verbindung mit verschiedenen Kleberausführungen wärmehärtend.

Glasgewebeklebebänder mit Alubeschichtung werden u. a. zur Reflektion von Strahlungshitze eingesetzt.

Teflon-Glasgewebe-Filmklebebänder haben hervorragende Eigenschaften: temperaturbeständig -75 bis +260 °C, chemische Beständigkeit, beständig gegen mechanische Einwirkung, hohe dielektrische Eigenschaften, formbeständig, geringer Reibungswiderstand sowie Antihafteigenschaften.

Durch die glatte Oberfläche kommt Teflon-Film als Trennfilm bei Heißversiegelung und Laminatprozessen oder bei der Arbeit mit Lack-Kleber-Harzen zum Einsatz. Weitere Anwendungsgebiete sind Nahrungsmittel, Folienschweißeinrichtungen sowie die Verpackungsindustrie.

Das ultrahoch molekulare Gleitfilmklebeband UHMW besitzt eine immense Gleitfähigkeit, hohe Abriebfestigkeit sowie Antihafteigenschaften und geräuschdämmende Eigenschaften.

Das Polyurethan-Folienklebeband ist einseitig mit einem leistungsfähigen, sehr hochwertigen, transparenten Rein-Acrylatklebstoff beschichtet. Die PU-Folien sind ausgezeichnet abriebfest, rutschhemmend und besitzen eine hervorragende Reißfestigkeit und sind gegen mechanische Beschädigung durchschlagfest.

Aluminiumklebebänder sind hervorragend form- und anpassungsfähig sowie wasser- und dampfdiffusionsdicht. Aluminiumklebebänder werden mit oder ohne Liner-Trennlage geliefert.

Kupferklebebänder sind lieferbar in einer Ausführung mit und ohne elektrisch leitenden Kleber, besitzen eine ENI-Abschirmung und werden  eingesetzt zur statischen Entladung der Elektrizität von Bodenbelägen.

Bleiklebebänder werden als Dekofolien eingesetzt, in der Röntgentechnik sowie im Galvanobereich.

Es wird eine Edelstahlfolie, die abriebfest ist, mit einem Acrylatkleber zum Abdecken bei Schleifarbeiten geliefert.

Speziell für Ihre Anwendung bieten wir Klebebänder auf Spezialträgern an, die der Anforderung optimal entsprechen. Denkbare Ausführungen sind: reflektierende Folien für Lichtschranken und Messsysteme, Friktionsbeläge mit genoppter oder rutschfester Oberfläche, Butylbänder selbstverschweißend zur Kabelumhüllung, Sandstrahlarbeiten auf Basis von Gummiträgern, hochviskoelastische Acrylatkleber für Luftdichtanwendungen DIN 4108 T11, Nylonflock Schutzbeläge, hoch-belastbare Tyvek Folien u. v. m.